LANDWIRTSCHAFT

Beratung und Betreuung

Wir beraten Sie gerne vom Anfang der Bodenbearbeitung bis hin zur Ernte und erstellen mit Ihnen gemeinsam Konzepte.

Wir unterstützen Sie bei der Antragstellung auf dem aktuellen Stand behördlicher Verordnungen und steigern damit die Effizienz und Wirtschaftlichkeit Ihres Betriebes.

Bei den EU- Flächenprämienanträgen und Düngeverordnung sowie der Dieselbeihilfe stehen wir Ihnen gerne mit Rat zur Seite.

Wir unterstützen bei der Einhaltung der Cross Compliance Vorschriften bezüglich der Prämienzahlungen.

Bodenbearbeitung

Pflug

Für Problemstellen oder bei Verdichtungen durch schwere Erntetechnik auf zu feuchten Böden lockern wir die entsprechenden Stellen mit unserem Lemken 5-Schar Vario Opal Pflug auf.

Pfluglose Bodenbearbeitung

Die pfluglose Bodenbearbeitung mit unserem Grubber schont den Boden und vermindert die Erosion. Zusammen mit Prof. Lüttke-Entrup vom Fachbereich Agrarwirtschaft der Fachhochschule Südwestfalen in Soest haben wir von 2000 bis 2006 hierzu eine Studie durchgeführt und ausgewertet. Durch die Schonung von Bodenhorizont und Bodenfauna wird die Fruchtbarkeit erhöht. Die professionelle Grubbertechnik mit dem mehrbalkigen Gerät Köckerling Quadro garantiert eine gut mischende und krümelnde Erde nach der Ernte oder ein feines Saatbett. Für Problemstellen halten wir einen Tiefenlockerer bereit.

Aussaat

Eine pneumatische 12-reihige Einzelkonrdrille kommt für Gemüse und Sonderkulturen wie Dicke Bohnen, Buschbohnen, Sonnenblumen und Hybridraps zum Einsatz. Unsere Prismenwalze schafft ein feinkrümeliges, optimal rückverfestigtes Saatbett, in dem das Saatgut optimal keimen kann.

Zur Zuckerrübensaat setzen wir das 18-reihige Accord Kverneland Rübensägerät mit vorlaufender Prismenwalze zur optimalen Rückverfestigung des Saatbetts ein.

Die Getreide-, Mais- und Zwischenfruchtsaat erfolgt mit der 6 Meter breiten Horsch Pronto-Sämaschine. Mit dieser Sämaschine ist bei Bedarf gleichzeitig zur Saat eine Unterfußdüngung möglich.

Getreide

Bohnen

Mais

Raps

Kürbisse

Erbsen

Düngung | Pflanzenschutz

Düngung

Die Düngung erfolgt mit dem hydraulischen Amazone Streuer von 24-48 m Wurfbreite. Die Maschine verfügt über eine Online Waage um die jeweilige Düngersorte exakt zu verteilen. Mit der GPS-Steuerung werden Vorgewende, Reststücke und Keile mit geringstmöglicher Überlappung ausgestreut.

Pflanzenschutz

Mechanische Unkrautbekämpfung

Mit der mechanischen Hackmaschine der Fa. Garford bieten wir höchste präzisionsgesteuerte Hacktechnik zur exakten Bodenbearbeitung.

Die 12-reihige Hacke ist mit drei Scharen/ Hackmessern je Reihe mit einem Reihenabstand von 45cm ausgestattet. Seitenbleche schützen die Kultur vor Verschütten durch Erdklumpen.

Ein Verschieberahmen führt die Hacke zwischen den Reihen. Eine Hochleistungskamera erfasst das Beet über mehrere Reihen und steuert so die Hackmesser zwischen den Kulturreihen. Somit kann der Abstand zur Kultur sehr eng gewählt werden, um  möglichst viel Unkraut zu erreichen.

Mit der 6000 ltr Agriospritze erledigen wir schlagkräftig und GPS-gestützt die anfallenden Spritzarbeiten. Die 33m Arbeitsbreite senkt den Verlust durch Fahrgassen auf ein Minimum. Auf Abstandsauflagen lässt sich mit dem pneumatischen Düsenwechsel eine Abdrift mindernde Düse vorwählen und sofort einstellen. Die Ringleitung lässt die Mittel sofort an der Düse austreten. So kann damit auch punktuell, z.B. bei der Distelbekämpfung gearbeitet werden.

 

Ernte

Wir garantieren eine effiziente Erntelogistik, auch wenn in der Getreideernte unter Zeitdruck gearbeitet werden muss. Im Rahmen unserer Qualitätsoffensive verhilft uns die regelmäßige Teilnahme an Schulungen zu einer optimalen Mähdreschereinstellungen, Ernteverluste werden so gering wie möglich gehalten.

Dokumentation

Wir dokumentieren alle Maßnahmen auf den bearbeiteten Flächen in unserer Ackerschlagkartei. Damit kontrollieren wir den Erfolg unserer Maßnahmen sowie die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen.

Komplettbewirtschaftung

Wir optimieren den Ertrag Ihrer Flächen mit durchdachten Konzepten zur Komplettbewirtschaftung unter Einhaltung der Cross Compliance Vorschriften. Wir beraten Sie bezüglich der Sortenfrage und Arbeitsorganisation auf der Grundlage von Bodenbeschaffenheit und Fruchtfolge. Ob Sie uns nun einen Einzelauftrag für die Aussaat oder das komplette Bewirtschaftungskonzept inklusive der Umsetzung übergeben, wir liefern Ihnen maßgeschneiderte Lösungen.

Unser moderner Maschinenpark ermöglicht eine zügige und effiziente Bewirtschaftung, so dass Sie für andere Aufgaben mehr Zeit haben. Auch für Betriebe, auf denen ein Nachfolger fehlt, ist die Komplettbewirtschaftung eine gute Lösung.

Wir beraten Sie gerne vom Anfang der Bodenbearbeitung bis hin zur Ernte und erstellen mit Ihnen gemeinsam Konzepte.

Wir unterstützen Sie bei der Antragstellung auf dem aktuellen Stand behördlicher Verordnungen und steigern damit die Effizienz und Wirtschaftlichkeit Ihres Betriebes.

Bei den EU- Flächenprämienanträgen und Düngeverordnung sowie der Dieselbeihilfe stehen wir Ihnen gerne mit Rat zur Seite.

Wir unterstützen bei der Einhaltung der Cross Compliance Vorschriften bezüglich der Prämienzahlungen.

Kompost

 

Bodenverbesserung durch Ausbringung von zertifizierten Komposten.
Das Ausbringen von zertifiziertem Kompost führt zu einer Verbesserung der Bodenstruktur, der
Humusbilanz und der Wasserhaltigkeit auf leichten Standorten. Weiterhin erwärmen sich die Böden
schneller, einer Verschlämmung und Erosion wird vorgebeugt. Die biologische Aktivität wird erhöht.
Es erfolgt eine Grunddüngung mit einer preiswerter Nährstoffversorgung mit Phosphat, Kalium,
Magnesium und Kalk.
Die zertifizierten Komposte werden mit bodenschonender Technik ausgebracht.
Die Anlieferung erfolgt in Absprache problemlos für den Landwirt durch Transporteinheiten.